arrow-dropdown Created with Sketch. arrow-solid-down Created with Sketch. bestpreis Created with Sketch. contact-blue Created with Sketch. decoration-bg Created with Sketch. decoration-horizontal1 Created with Sketch. decoration-horizontal2 Created with Sketch. kalender Created with Sketch. pdf Created with Sketch. phone-blue Created with Sketch. routen Created with Sketch. social-facebook Created with Sketch. social-google Created with Sketch. social-instagram Created with Sketch. steuerrad Created with Sketch.
0 bar
0,5 bar
1 bar
1,5 bar
2 bar
2,5 bar
3 bar
3,5 bar
4 bar
4,5 bar
5 bar
5,5 bar
6 bar
6,5 bar
7 bar
7,5 bar
8 bar
8,5 bar
9 bar
9,5 bar
10 bar
10,5 bar
11 bar
11,5 bar
12 bar
12,5 bar
13 bar
13,5 bar
14 bar
14,5 bar

Galapagos Aggressor III

luxury-Class

Hai End auf Galapagos Erleben

Gibt es ein faszinierenderes Reiseziel auf der Erde als die Galapagosinseln? Wer möchte nicht einmal mit verspielten Seelöwen tauchen? Auf der Tauchsafari auf den Galapagosinseln wird auch zum berühmten Darwin und Wolf gefahren, um Hammerhaie, Walhaie und Schwärme mit Thunfischen zu beobachten. Der Blick auf den Darwin Arch kann garn nicht malerischer sein als wie er in unserer Vorstellungskraft ist. Von Baltra startet jeden Donnerstag Nachmittag das Liveaboard Boot GALAPAGOS AGGRESSOR, welches der ideale Ausgangspunkt für einen Galapagos Tauchurlaub ist. Die Erinnerungen werden uns lebenslang erhalten bleiben.
Seit März 2016 wurde von Ecuador ein 15.000 Quadratmeilen großes Meeresschutzgebiet in der Gegend von Darwin und Wolf geschaffen, welches nun für alle Arten der Fischerei ein Sperrgebiet ist. Damit ist der Schutz der dort anzutreffenden Haie und des gesamten Ökosystems gewährleistet. 32% der Gewässer um die Galapagosinseln sind damit nun vor dem Fischfang geschützt.

Wir machen es uns zur Aufgabe, Ihnen das ultimative Liveaboard Taucherlebnis um die Galapagosinseln zu bieten. Die GALAPAGOS AGGRESSOR bietet dabei eine vollkommen neue Reiseroute, die in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Galapagos Nationalparks steht. Diejenigen, die eine notwendige Genehmigung besitzen, müssen demnach eine genau festgelegte Reiseroute befolgen. Es werden bis zu vier Tauchgänge täglich angeboten, davon werden 2 Tauchgänge vormittags und 2 nachmittags durchgeführt. Pro Woche werden zusätzlich zwei Nachttauchgänge und zwei Landausflüge angeboten.

Die neuen Tauchgebiete sind: Bartolome Punta, Cousins ​​Rock und Cabo Douglas. Der Galapagos Nationalpark erteilt Genehmigungen für normale Routen, nimmt aber auch Anfragen für spezielle Routen an.
Das südamerikanische Land Ecuador ist aufgrund seiner gegensätzlichen Topografie eines der variationsreichsten Länder der Erde: das koloniale Quito, der höchste freistehende Vulkan der Welt – der Cotopaxi – bunte Bauernmärkte, die Anden, der üppige Urwald des Amazonasbeckens; doch vor allem für Taucher interessant ist das wohl beste Tauchgebiet der Welt: die Galapagos Inseln.
Die Inseln liegen 1000 km vom ecuadorianischen Festland entfernt und sind alle vulkanisch ozeanischen Ursprungs. Sie hatten also niemals Kontakt zum Festland. Aufgrund der isolierten Lage hat sich ein Ökosystem entwickelt, das einzigartig auf der Welt ist. Tauchsafaris bieten die beste Möglichkeit, dieses Paradies zu erkunden.

Die weit im Norden liegenden Inseln Wolf und Darwin sind für ihre Hammerhaischulen als auch Walhaibegegnungen berühmt. Sie können nur auf einer Tauchsafari erreicht werden. In den Monaten Juni bis November bringt der Humboldtstrom nährstoffreiches Wasser, das zur verstärkten Vermehrung der Meeresfauna führt. Das Resultat ist: Fisch, Fisch, Fisch. Nicht selten wird dann nach einem Tauchgang diskutiert, ob es sich bei der Hammerhaischule um 200 oder sogar 300 der Räuber gehandelt hat. Oft sind spielerische Seelöwen Begleiter auf den Tauchgängen, man begegnet Schulen von Adlerrochen oder Kuhnasenrochen, riesigen Mantas und auch Seiden- und Galapagoshaien.

Es wäre schade, Galapagos zu besuchen, ohne Landgänge einzuplanen. Daher empfehlen wir auf jeden Fall auch einen Aufenthalt auf einer der Inseln, z.B. auf Santa Cruz im Hotel Silberstein. Denn Landgänge sind während der Tauchsafaris nicht erlaubt. Albatrosse, Blaufusstölpel, Pelikane, Seelöwen, Fregattvögel, Meerechsen, Landleguane und Riesenschildkröten - sie alle kann man aus nächster Nähe beobachten und fotografieren.

Ausstattung

Die komfortabel eingerichtete Lounge und die Dining Area sowie die sieben Doppelkabinen sind geräumig, hell, individuell klimatisierbar und mit eigenem DU / WC, Haartrockner, TV/DVD und MP3-Player ausgestattet. Auf den zwei Sonnendecks befinden sich ein Whirlpool, diverse Sitzgruppen, Hängematten und eine Barbecue Area.

Verpfelgung

Internationale Gerichte sowie Fisch und Meeresfrüchte werden am Tisch serviert.
Lokale alkoholische und alkoholfreie Getränke sind im Reisepreis enthalten.
Auf dem Tauchdeck befindet sich ausreichend Stauraum für die Unterbringung der Ausrüstung. Das Tauchdeck ist mit einem großzügigen Kameratisch und separaten Spülbecken für Ausrüstung und Kameras ausgestattet. Getaucht wird von Speedbooten (Pangas) aus. Begleitet werden die Touren von erfahrenen Guides. Die meisten Tauchgänge sind Strömungstauchgänge und daher für Tauchanfänger nicht geeignet. Es werden täglich bis zu 4 Tauchgänge

Technische Daten

  • Länge: 30,5 m
  • Breite: 6,7 m
  • Reisegeschwindigkeit: 10 Knoten
  • Baujahr: 1992
  • Kabinen: 7 mit max. Passagiere: 14
  • 2x Turbo Diesel Motoren, je 300 PS.
  • 2x 100 KW Generatoren, Bordnetzspannung 110-208 V.
  • 2x Bauer Luft/NITROX Kompressoren.
  • Nitrox Filtersystem.
  • 18.000 l Wassertank
  • Wasseraufbereitungsanlage: 4500 l/Tag.
  • 4 VHF Funkgeräte.
  • SSB radio – Single Side Band Radio.
  • Satellitentelefon
  • Computer Station mit Email Zugriff.
  • Radarssysteme: 24-mile and 48-mile.
  • Echo
  • GPS
  • Heizungen auf dem Tauchdeck
  • Vermietung von Tauchausrüstung digitalen Unterwasserkameras
  • 12l Aluminum Tauchflaschen mit INT - Anschluß

Tauchequipment

GALAPAGOS ISLAND MIT WOLF & DARWIN
7 Tage Tauchsafari ab 4.500,- EUR zzgl Flug
Im Preis inbegriffen
Unterkunft in Doppelkabine mit Vollpension
3-4 Tauchgänge täglich inkl Flasche und Blei
Landausflug, Transfer ab/bis Flughafen Baltra
Snacks, Softdrinks und lokale alkoholische Getränke (Kaffee, Tee und Wasser kostenlos)
Treibstoffzuschlag
Nicht im Preis inbegriffen
Flüge von/bis Quito
Trinkgelder & persönliche Ausgaben
Nationalparkgebühren ($100)
Touristenkarte Galapagos ($20)
Versicherungen
Nitrox (Non-Limit-Nitroxfüllungen für 7 Nächte $100)
Abendessen am letzten Abend
Mietausrüstung (ohne Anzug) $175 pro Woche

Angebot

Unterwasserwelt:
Riesige Fischschwärme, Hammerhaie, Walhaie - Galapagos gilt als das beste Großfischrevier der Welt
Einzigartiges Ökosystem mit spektakulärer Tierwelt über und unter Wasser
Beste Zeit für Walhaie August - September
zu empfehlen :
Ecuador: Rundreisen oder kurze Anschlussaufenthalte in der Mitte der Welt

Die Galapagos-Inseln sind weltberühmt, vor allem wegen der atemberaubenden Tierwelt! Die Inseln vor Ecuador sind die Heimat von Leguanen, Riesen-Schildkröten, Orcas, Pinguine und viele Vogelarten. Tauchen auf den Galapagos-Inseln ist eine fantastische Erfahrung, eine unbeschreibliche Schönheit erstreckt sich nur wenige Meter unter dem Meeresspiegel. Dieses einmalige Erlebnis können wir nur wärmsten empfehlen!
Höchsttemperatur 29/30
Tiefsttemperatur 19/23
Wassertemperatur 22/27

Besonderheiten : auf Aggressor Fleet hast du die Möglichkeit, hochwertige Profi Unterwasserkameras an board auszuleihen.

Galapagos Flüge
Jeden Tag gehen zumindest 3 Flüge vom Festland zu den Galapagos Inseln. Alle Flüge nach Galapagos kommen vom ecuadorianischen Festland von Quito oder Guayaquil. Alle Flüge von Quito machen eine Zwischenlandung in Guayaquil. Die Flüge vom ecuadorianischen Festland landen in einem der beiden grossen Flughäfen der Galapagos Inseln: auf der Insel Baltra oder auf der Insel San Cristobal – es gibt noch eine kleine Landebahn für Kleinflugzeuge auf der Insel Isabela.

02236 5095 497
info@dolphins-tauchreisen.de

Du erreichst uns telefonisch von MONTAG bis SAMSTAG zwischen 09.00 und 18.00 UHR.
Gerne kannst du uns JEDERZEIT eine E-MAIL schicken oder einen anderen TELEFONTERMIN vereinbaren.