arrow-dropdown Created with Sketch. arrow-solid-down Created with Sketch. bestpreis Created with Sketch. contact-blue Created with Sketch. decoration-bg Created with Sketch. decoration-horizontal1 Created with Sketch. decoration-horizontal2 Created with Sketch. kalender Created with Sketch. pdf Created with Sketch. phone-blue Created with Sketch. routen Created with Sketch. social-facebook Created with Sketch. social-google Created with Sketch. social-instagram Created with Sketch. steuerrad Created with Sketch.
0 bar
0,5 bar
1 bar
1,5 bar
2 bar
2,5 bar
3 bar
3,5 bar
4 bar
4,5 bar
5 bar
5,5 bar
6 bar
6,5 bar
7 bar
7,5 bar
8 bar
8,5 bar
9 bar
9,5 bar
10 bar
10,5 bar
11 bar
11,5 bar
12 bar
12,5 bar
13 bar
13,5 bar
14 bar
14,5 bar

Cocos Island - Sea Hunter

luxury-Class

Costa Rica - Sea Hunter

Die MV Sea Hunter gehört zusammen mit der MV Argo zur Undersea Hunter Group. Sie ist ein komfortables Tauchschiff mit drei Decks, welches hauptsächlich Touren nach Cocos Island anbietet.

Das 36m lange und 8m breite Stahlschiff verfügt über insgesamt 10 Gästekabinen. Auf dem Unterdeck der MV Sea Hunter befinden sich 8 Kabinen mit Doppel-, Einzel- oder Stockbetten. Die Kabinen sind mit eigenem Badezimmer (Dusche & WC), Schränken, individuell regulierbarer Klimaanlage und Teppichboden ausgestattet. Handtücher sowie Badetücher für das Tauch- und Sonnendeck stehen ebenfalls für die Gäste zur Verfügung. Auf dem Hauptdeck liegt der Speiseraum mit 5 Vierer-Tischen, sowie die gemütliche Lounge, die mit Büchern, Filmen, Spielen und einem Kühlschrank (zur Selbstbedienung mit Getränken) ausgestattet ist. Auf diesem Deck befindet sich auch das Tauchdeck mit Lagerraum für Kameras und Tauchausrüstungen. Auf dem Oberdeck liegen noch 2 Suiten mit jeweils einem Doppelbett ausgestattet sind. Die Suiten beinhalten zusätzlich zu den normalen Kabinen einen Schreibtisch, ein geräumiges Bad mit Granitoberfläche und große Fenster. Auf dem Oberdeck befindet sich außerdem das geräumige Sonnendeck. Liegen und Sitzgelegenheiten laden hier zum Sonnen und Verweilen ein.

Ausstattung

Verpfelgung

Das Menü an Bord der MV Sea Hunter ist eine Kombination aus internationaler und costa-ricanischer Küche. Die schmackhaften und vielfältigen Speisen werden vom Buffet serviert. Es gibt frische Früchte, Salate, Fisch, Fleisch und vieles mehr. Manchmal werden auf dem Sonnendeck Barbecues veranstaltet. Auf persönliche Wünsche wird eingegangen. Wasser, Tee, Kaffee, Softdrinks, Säfte und Bier werden gratis angeboten. Weiß- und Rotwein kann für ca. USD 15-35 pro Flasche erworben werden. Nach dem Tauchen werden Snacks und frische Früchte serviert.

Technische Daten

  • Länge: 36m
  • Breite: 8,1m
  • Tiefgang: 2,5m
  • max. Geschwindigkeit: 10 Knoten
  • Reisegeschwindigkeit: 9,5 Knoten
  • 2 Fiberglas Tauchboote
  • 2 HP Kompressoren, 1 Nitrox Generator
  • ca. 14 Crew-Mitglieder

Tauchequipment

An den Tauchtagen werden bis zu 3 Tauchgänge von den zwei Beibooten aus angeboten (2x vormittags und 1x nachmittags, Nachttauchgänge werden zur Zeit nicht durchgeführt). Getaucht wird immer in zwei Gruppen, somit ist man nie mit zu vielen Personen am gleichen Tauchplatz. Spülbecken für Ausrüstung und Kameras sowie zwei Süßwasserduschen stehen ebenfalls auf dem Tauchdeck zur Verfügung. Jeder Taucher hat eine eigene Ablage, Stauraum und Steckdosen für sein Equipment. Das Schiff hat zwei stabile Fiberglas-Beiboote, mit denen die Tauchplätze angefahren werden. Auf den Beibooten werden die Flaschen gefüllt und hier bleibt auch die meiste Ausrüstung während des Aufenthaltes. Die Boote haben Unterwasserortungssensoren und tragbare GPS-Empfänger und alle Taucher werden mit Ortungssendern ausgestattet. Sicherheit wird auf der Sea Hunter groß geschrieben.

Angebot

Die Safaris starten und enden in Puntarenas, Costa Rica. Die Überfahrt zu dem ca. 500 km entfernten Cocos Island dauert ca. 33-36 Stunden, während dieser Zeit ist kein Tauchen möglich.

Ab Europa erfolgt die Anreise nach San Jose (SJO), Costa Rica. Nach einer Zwischenübernachtung in San Jose werden die Gäste am Vormittag vom Hotel abgeholt und es folgt ein ca. 2,5 stündiger Transfers zum Hafen in Puntarenas. Am Nachmittag beginnt die Schiffsreise nach Cocos.

Die Rückkehr nach Puntarenas erfolgt gegen 8 Uhr morgens.

02236 5095 497
info@dolphins-tauchreisen.de

Du erreichst uns telefonisch von MONTAG bis SAMSTAG zwischen 09.00 und 18.00 UHR.
Gerne kannst du uns JEDERZEIT eine E-MAIL schicken oder einen anderen TELEFONTERMIN vereinbaren.